Marketing für das Komfortschuhgeschäft

Foto: shutterstock, Andrey Popov

Der Komfortschuh zeichnet sich durch seine Fußfreundlichkeit aus und durch das angenehme, bequeme Tragegefühl. Unternehmen, die sich auf den Vertrieb von Komfortschuhen spezialisiert haben, sprechen Ihre Kunden auf eine ganz bestimmte Weise an. Dabei ist die Klientel nicht homogen, sondern sehr vielfältig zusammengesetzt.

Marketingstrategien müssen dies genauso berücksichtigen wie die Besonderheiten jedes Unternehmens. Wer kauft eigentlich Komfortschuhe? Sind es Menschen, die ideologisch in eine bestimmte Richtung tendieren? Sind es Menschen reiferen Alters, die aufgrund körperlicher Befindlichkeiten kein anderes Schuhwerk mehr tragen können? Sind es Freizeitmenschen oder Businessmenschen? Wen will die Marketingstrategie hauptsächlich ansprechen? Wir finden es gemeinsam mit Ihnen heraus.

Komfort ist ein Lebensgefühl und der Komfortschuh ein Lifestyle-Produkt

Komfortschuhe sprechen heute ein ganz anderes Publikum an als noch vor zwanzig Jahren. Heute ist Komfort Lifestyle. Es sind junge Menschen, die modisch schick und trotzdem bequem laufen möchten. Es sind natürlich auch ältere Menschen, die auf den Komfort nicht verzichten wollen.

Ob Jung oder Alt, ob Mann oder Frau, ob für die Freizeit oder fürs Business, Komfortschuhe sind gefragt. Dementsprechend muss das Marketing auch genau auf diesen Effekt abzielen. Ihr Unternehmen ist so individuell wie es jeder einzelne Ihrer Kunden ist.

Deshalb brauchen Sie eine völlig andere Marketingmaßnahme als Ihr Mitbewerber. Sie wollen sich auf dem Markt abheben und wir wissen das. Und noch viel besser: wir können das auch. Lassen Sie sich von uns beraten.